Philosophie

Meine Name ist Caroline Frei. Der erste eigene Hund Neufundländer 'Josef' bereicherte 12 wunderbare Jahre meines Lebens und war mein treuester Begleiter. Als 2014 die schwer traumatisierte Hündin 'Lou' quasi über Nacht in mein Leben trat veränderte sich meine Denkweise über Hundeerziehung komplett. Sie zeigte mir, dass es noch vielmehr über Hunde zu wissen gibt und somit verwirklichte ich meinen Kindheitstraum und begann 2015 meine Ausbildung zur Hundetrainerin an der Hundeschule Freude am Hund in München. Sei 2016 lebe ich diesen Traum in meiner eigenen Hundeschule in Ehrwald. Es ist mir wichtig, dass Menschen lernen Hunde zu lesen und zu verstehen. Mit Verständnis und Wissen kann man soviel mehr erreichen. Da ich auch aktiv im Tierschutz tätig bin gilt meine besondere Aufmerksamkeit Hunden aus dem Tierschutz die vielleicht nicht so einen guten Start ins Leben hatten. Aus Hund und Mensch ein eingespieltes Team zu machen ist meine große Leidenschaft, egal wie groß oder klein, alt oder jung der Hund ist. Um mein Wissen über die Lerntheorien des Hundes auf neuestem Stand zu halten besuche ich immer wieder Fortbildungen. Neben Lou zählen noch Samojede 'Samu' Pekingese 'Muffin' und Mischlingshündin 'Lotte' zu meiner Hundetruppe.